Geonature
Geonature

W04  Outdoor-Erlebnis Donautal

Seen die aus dem Boden wachsen, Quellen die ohne ersichtlichen Grund plötzlich auftauchen und wieder verschwinden, tiefe Versenkungen in der Wiese, eine Landschaft die vor allem durch ihre Helligkeit geprägt ist, Pflanzen aus dem mediterranen Raum, Höhlen die an verwunschene Märchen erinnern und eine Flora und Fauna die das Fernweh anregt. Willkommen im Donautal der Schwäbischen Alb.

Vier Tage durchwandern wir diesen sagenhaften Naturraum, teilen unser Wasser mit der einheimischen Tierwelt und lassen uns von der mediteran – alpin geprägten Flora Verzaubern. Wasserfälle, Dolinen, Höhlen und Trockentäler lassen die Kraft der Erosion durch die Kohlensäureverwitterung des Wassers erahnen. Durch den Einsatz des Naturparks findet sich hier eine vielfältige Fauna mit seltenen Tieren. Bestimmt wird es uns möglich sein, einige von Ihnen auf unserer Tour durch die Wildnis zu beobachten. Vielleicht den Wanderfalken am Himmel oder Füchse, Luchse, Dachse, Marder und Biber in Ufernähe.

Mal wandern wir in den Tälern der Donau, mal auf den Hängen, doch immer mit der Möglichkeit die Aussicht in vollen Zügen zu genießen. Am gemeinsamen Lagerfeuer bereiten wir unser Essen zu und erkunden die nähere Umgebung. Mit Sicherheit bleiben wir in unserem Lager nicht lange alleine…  

Dauer:

4Tage

Länge:

ca. 45km

Schwierigkeitsgrad:

leicht bis mittel

besondere Hinweise:

festes Schuhwerk

  • Lebensmittel (Grundversorgung wird gestellt). Eine Lebensmittelliste als Empfehlung erhalten Sie bei der Buchung
  • Tarp
  • Rucksack min. 60L
  • Kompass

Eigene An- und Abreise

Kosten:

195 ,-€ p.P. 

Anmeldung:   

erforderlich

Bezahlung:

Überweisung

Treffpunkt:

wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Termine:

30.08. - 02.09.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geonature